Wattenheim in der Pfalz

Wattenheim in der Pfalz

Wattenheim in der Pfalz ist ein staatlich anerkannter Fremdenverkehrsort, eine Ortsgemeinde im Landkreis Bad Dürkheim mit ca. 1600 Einwohnern und wurde erstmals 1221 urkundlich erwähnt. Wattenheim gehört der Verbandsgemeinde Hettenleidelheim an und liegt  312 m ü. NHN auf einer leicht ansteigenden Bergkuppel in einem gesunden Höhenklima. Von Wattenheim aus hat man einen wundervollen Blick ins Eisenberger Becken und zum Donnersberg, dem höchsten Gipfel der Pfalz. Der Ort ist ein sehr guter Ausgangspunkt für Wanderungen im Leiningerland.

Inhalt / Seitennavigation

Gut zu wissen

Wappen Wattenheim in der Pfalz
Wappen von Wattenheim in der Pfalz

Gastronomie

Übernachten, Unterkünfte

Sehenswürdigkeiten

  • Denkmalzone im Ortskern mit protestantischer Kirche
  • katholische Pfarrkirche St. Alban
  • Wegekreuze
  • die Baumallee am Sportplatz

Freizeit

  • Angeln im Forellenteich Hetschmühlweiher
  • Wandern (Panorama-Rundwanderweg und Leininger Wanderweg mit keltischen Hügelgräbern, Eckbach-Mühlenwanderweg, Nordic-Walking-Wanderweg)
  • Radfahren (z.B. die Leiningerland Tour)
  • Volksbühne Leininger Land
  • verschiedene Vereine wie z.B. der ATSV, Gesangverein ‚Frohsinn“ 1865 e.V., Katholischer Kirchenchor St. Alban, Landfrauenverein, Musikverein, Pfälzerwaldverein, Unterhaltungsverein etc.

Feste und Veranstaltungen

  • Am 1. Juliwochenende Kerwe
  • Fasching/ Fastnacht
  • Stabausumzug mit Winterverbrennung
  • Schlachtfeste

Orte in der Nähe von Wattenheim in der Pfalz

Verkehrsanbindung

Wattenheim liegt an der B6 mit eigener Abfahrt. Buslinie 454. Der nächstgelegene Bahnhof befindet sich in Eisenberg.

Touristeninformation

Verbandsgemeinde Leiningerland
Haus der Deutschen Weinstraße
Weinstraße 91 b
67278 Bockenheim an der Weinstraße

Lernen Sie die Vorderpfalz und ihre Regionen Rhein-Pfalz-Kreis, Leiningerland und Deutsche Weinstraße und kennen…

Wein, Wald, Burgen – Abschalten und runterkommen im Leiningerland. Das Leiningerland ist beeindruckend, durch seine Geschichte und auch durch die Landschaft…

Bad Dürkheim zwischen Wald und Reben. Die attraktive, ca. 1225 Jahre alte Urlaubs-, Kur-, Wein- und Kreisstadt liegt direkt zwischen dem Pfälzer Wald und den Weinbergen…

Das Biosphärenreservat Pfälzerwald ist wie geschaffen für Aha-Effekte! Nehmen Sie sich Zeit und entdecken die Schönheit und Einzigartigkeit des Pfälzerwalds, durchstreifen Sie die Natur, langsam und aufmerksam – Sie werden belohnt!

Titelbild: Immanuel Giel, Wilhelmsallee Wattenheim 01, CC BY-SA 4.0

Pfalz-Info.com | Ihr Restaurantführer und Suchmaschine für die Pfalz

Nach
oben