„Rosenwochen“ Bad Bergzabern

Rosenwochen Bad Bergzabern

Eine Region blüht auf – das Bad Bergzaberner Land feiert ab dem 24. Mai – 16. Juni 2019 die Königin der Blumen mit tollen Events!

Ein Leben ohne Wein?

In der Pfalz unvorstellbar. Denn dort, wo sich die zahlreichen Reben aneinanderreihen und die Trauben in der wärmenden Sommersonne reifen, gehört der edle Tropfen ganz selbstverständlich zum Alltag hinzu. Die malerische Gegend entlang der Südlichen Weinstraße mit den kalkhaltigen Ton- und Lehmböden ist vor allem für frische, nachhaltige Weine bekannt – und für ihre Liebe zur Rose. Denn die Königin der Blumen spielt für die Winzer seit jeher eine wichtige Rolle: Sie warnt frühzeitig vor möglichen Krankheiten des Rebstocks.

Grund dafür ist, dass die empfindlichere Rose schneller befallen wird und der Rebstock dann noch vorsorglich behandelt werden kann, um eine üppige Ernte zu sichern.

Aus Dankbarkeit für diesen Schutzengel feiern ihn die Bad Bergzaberner jedes Jahr die sogenannten Rosenwochen. Bei dem ausgiebigen Veranstaltungsprogramm dreht sich alles um die anmutige Blume.

Der Auftakt der Rosenwochen

Den Auftakt bildet die Eröffnung am 24. Mai im Keschdebusch in Kapellen-Drusweiler mit einer Weinprobe „Trifft Deinen Winzer“ bei Lagerfeuer und Livemusik. Der Keschdebusch liegt ca. 1,5 km südlich des Ortes und lässt sich über einen Spaziergang über den Rosengarten-Wanderweg gut zu Fuß erreichen. Weinprobierkarte 15,00 Euro.

Der Rosenexpress ist wieder unterwegs im Bad Bergzaberner Land

Die gesellige Tour mit dem originellen Bähnchen führt Sie zu den schönsten Zielen im Bad Bergzaberner Land. Start ist jeweils um 15.00 Uhr, Rückkehr  um 18.00 Uhr. Beim Winzer werden Sie dann abschließend auf Pfälzer Art verwöhnt.

"Rosenbähnel" während der Rosenwochen in Bad Bergzabern
„Rosenbähnel“ während der Rosenwochen in Bad Bergzabern

„Rosenbähnel“ während der Rosenwochen in Bad BergzabernRosenexpress – Termine

Samstag 25. Mai, 15.00 Uhr an der Weinstube Lellbach, Oberotterbach
Freitag 31. Mai, 15.00 Uhr im Weingut Evi Ullrich, Kapellen-Drusweiler
Samstag 08. Juni, 15.00 Uhr an der Weinstube Mühlhäuser in Niederhorbach

Bitte reservieren Sie rechtzeitig Ihre Tickets.

Tickets: 45,- €, mit Kurkarte: 42,- €
inkl. Essen, kleiner Weinprobe und Überraschungen

Tickets erhältlich in der Tourist Information, Kurtalstraße 27 in 76887 Bad Bergzabern. Tel.: 06343 – 989 660

Am Festwochenende Mitte Juni können Sie mit dem Rosenexpress ganz gemütlich und gesellig zu den Eventhöhepunkten des Tages gelangen.

Das Festwochenende vom 15. – 16. Juni 2019

Beim Festwochenende am 15 und 16. Juni lädt der ROSENMARKT zu einem Fest der Sinne in den Schlossinnenhof ein.

Bei der Eröffnung am 15.6. um 11.00 Uhr werden Sie herzlich begrüßt bei klassischer Musik im festlichen Ambiente. Rosenpralinen, Hutparade, Rosenbowle, Köstlichkeiten und vieles mehr, erwartet Sie im Schlossinnenhof.

In Dörrenbach lädt derweil die MITTELALTERLICHE FESTMEILE zu einer fröhlichen und genussvollen Zeitreise in die Vergangenheit ein. Gaukler und Musikanten, ein Dorftheater und beste Handwerkskunst sorgen im Ortskern für ein buntes Treiben, das mit einem farbenfrohen Feuerwerk einen krönenden Abschluss findet. Seien Sie dabei, wenn das Dornröschen wachgeküsst wird.

Am Sonntag, den 16. Juni ab 11.00 Uhr erwarten Sie entlang des ROSENWANDERWEGES in Kapellen-Drusweiler auf einer Länge von ca. 5 km verschiedene Stationen zur geschmackvollen Rast bei feinen Weinen und kleinen Köstlichkeiten der örtlichen Winzer und Gastronomen. Neben den kulinarischen Genüssen und der fantastischen Aussicht ist es die gesellige Atmosphäre, die zahlreiche Besucher Jahr für Jahr in die Weinberge von Kapellen-Drusweiler lockt.

Rosige Zeiten erwarten Sie vom 01.-16. Juni auch in der Südpfalz Therme bei Rosen-Meersalz-Peeling, Ganzkörpermassage, Rosensecco usw.

Infos unter. 06343 / 934010, www.suedpfalz-therme.de

Die Rosenwochen werden unterstützt von der VR-Bank Südliche Weinstraße-Wasgau eG.

Weitere Infos unter:

Tourist-Information Bad Bergzaberner Land
Kurtalstraße 27 – 76887 Bad Bergzabern

Tel.: 06343 / 98966-0
www.bad-bergzaberner-land.de

Das könnte sie interessieren:

Informationen über Bad Bergzabernerland
Informationen über Oberotterbach
Informationen über Niederhorbach

Nach
oben