Obrigheim in der Pfalz

Pforte zum Leiningerland
Obrigheim in der Pfalz

Obrigheim, die "Pforte zum Leiningerland", liegt an der Deutschen Weinstraße nordöstlich des Haardtgebirges. Wein- und Ackerbau, vornehmlich Zuckerrüben, prägen die Region. In Obrigheim-Neuoffstein befindet sich eine der größten europäischen Zuckerfabriken.

Erholung und Freizeitvergnügen im Leiningerland

Obrigheim ist geprägt vom Wein- und Ackerbau, größter Arbeitgeber am Ort ist eine der größten europäischen Zuckerfabriken im Ortsteil Neuoffstein. Die sanfte Hügellandschaft lädt ein zu ausgedehnten Spaziergängen, strammen Wanderungen und herrlichen Radtouren. Entdecken und erfahren Sie die Geschichte des Leiningerland.

Inhalt / Seitennavigation

Gut zu wissen

  • Einwohnerzahl: ca. 2.700
  • Gemeinde: Obrigheim ist eine Ortsgemeinde im Landkreis Bad Dürkheim in der Vorderpfalz und gehört der Verbandsgemeinde Grünstadt-Land an
  • Lage: Obrigheim liegt direkt an der Genze zu Rheinhessen nordöstlich des Haardtgebirges und grenzt an die Deutsche Weinstraße
Wappen Obrigheim in der Pfalz
Wappen von Obrigheim in der Pfalz

Ihr Aufenthalt in Obrigheim

Sehenswürdigkeiten in Obrigheim und Umgebung

  • Protestantische Kirche Albsheim an der Eis (12. Jh.)
  • Menhir (Hinkelstein) bei Albsheim (4. Jahrtausend vor Christus)
  • Protestantische Pfarrkirche mit romanischem Turm in Colgenstein (13./14. Jh.)
  • Protestantische „Schloßkirche“ in Mühlheim an der Eis (13. Jh.)
  • Protestantische Kirche Obrigheim (um 1500) etc.
  • Motorrad- und Technikmusem Leiningerland
  • Hambacher Schloss in Neustad a. d. Weinstraße

Freizeitmöglichkeiten in der Umgebung

Feste und Veranstaltungen

  • Obrigheimer Weinfest
  • Kerwen der Ortsteile
  • Kerwe Obrigheim mit Bauernmarkt
  • Rock-Festival „Rock im Hinterland“
  • Autofreies Eistal
  • Hexenfest
  • Weihnachtsmarkt

Orte in der Nähe von Obrigheim in der Pfalz

Verkehrsanbindung

Obrigheim gehört dem Verkehrsverbund Rhein-Neckar an. Die Pfälzische Nordbahn Monsheim-Grünstadt verläuft im äußersten Westen der Gemeinde am Rand des Ortsteils Albsheim an der Eis; mit eigenem Regionalbahn-Haltepunkt. Die Gemeindeteile sind ferner durch die Landesstraße 395 verbunden, die bei Grünstadt-Asselheim über die B 271 auf die A 6 führt. Nördlich des Gemeindegebiets verläuft die B 47 – mit Anschluss an die A 61.

Touristeninformation

Verbandsgemeinde Leiningerland
Haus der Deutschen Weinstraße
Weinstraße 91 b
67278 Bockenheim an der Weinstraße

Das könnte Sie interessieren

Lernen Sie die Vorderpfalz und ihre Regionen Rhein-Pfalz-Kreis, Leiningerland und Deutsche Weinstraße und kennen…

Weingenuss, Kultur und Kulinarik entlang der ca. 85 km langen Touristikroute „Deutsche Weinstraße“…

Wein, Wald, Burgen – Abschalten und runterkommen im Leiningerland. Das Leiningerland ist beeindruckend, durch seine Geschichte und auch durch die Landschaft…

Grünstadt ist eine Weinstadt wie aus dem Bilderbuch! Grünstadt hat einen sehr ländlichen Charakter und ist doch groß genug, um alle Annehmlichkeiten einer Stadt anbieten zu können…

Titelbild: Immanuel Giel, Obrigheim(Pfalz)-01, CC BY-SA 3.0

Pfalz-Info.com | Ihr Restaurantführer und Suchmaschine für die Pfalz

Nach
oben