Dahner Felsenland

Im Land der Sagen und Elwetritsche - Dahner Felsenland
Wegelnburg im Dahner Felsenland, Foto Kurt Groß

Eine der beliebtesten Urlaubsregionen der Pfalz ist wohl das Dahner Felsenland. Einmalige Felsenlandschaften, atemberaubende Aus- und Weitsichten, herrliche Wanderwege, zahlreiche Freizeitmöglichkeiten und ein gut aufgestelltes gastronomisches Angebot ziehen zu jeder Jahreszeit Urlauber und Tagesausflügler an.

Inhalt / Seitennavigation

Dahner Felsenland – prämierte Wanderregion für Naturliebhaber jeden Alters

Es ist tatsächlich so, dass diese Region alle Altersklassen anspricht. Naturfreunde, Freizeitsportler, Erholungssuchende und richtige Sportskanonen fühlen sich hier gleichermaßen wohl. Schmale und verwunschene Pfade führen durch bunte Wälder, offene Täler, vorbei an klaren Bächen und malerischen Dörfern. Überall gibt es etwas zu entdecken. Im Badeparadies werden Träume wahr, die 5-Sterne Saunalandschaft bietet allen erdenklichen Komfort. Die Felsen und Mountainbiketrails locken Biker aus allen Herren Länder an.

Blick auf Dahn in der Pfalz
Blick auf Dahn in der Pfalz

Burgen im Dahner Felsenland

Das „Dahner Felsenland“ liegt direkt an der Grenze zu Frankreich, was die Burgen erklärt. Teilweise sind die Burgen sehr gut erhalten, teilweise sind nur noch Ruine oder einzelne Steinbrocken und Fundamente vorzufinden. In zahlreichen Prospekten, Büchern und bei Burgführungen erfährt man die spannenden und interessanten Geschichten rund um die Burgen.

Elwetritsche (oder Elwedrittsche), der Nationalvogel des Dahner Felsenland

Das Fabelwesen „Elwetritsche“ lebt im Schutz des Waldes im Dahner Felsenland. In Vollmondnächten (aber nicht nur!) ziehen die Elwetrische-Jäger bepackt mit Stock und Jutesack durch die Wald- und Felsenlandschaft, um den Nationalvogel einzufangen. Dabei wird natürlich typisch pfälzisch gegessen, getrunken und gelacht – bei erfolgreicher Jagd auch gefeiert.

Dem Nationalvogel „Elwetritsche“ gedenkt man z. B. mit dem Elwetritsche-Lehrpfad in Dahn, dem Elwetritsche-Wanderweg, einem Elwetritsche-BrunnenElwetritsche-Likör und mit vielen weiteren „Denkmälern“. Im Zoo Landau wurde dem Elwetritsche sogar ein eigenes Gehege eingerichtet.

Dahner Elwetritsche
DAS Fabelwesen im Dahner Felsenland: Elwetritsche

Gastronomie im Dahner Felsenland

Kulinarisch ist die Gastronomie im „Dahner Felsenland“ sehr gut aufgestellt; kein Wunder, wenn man bedenkt, was die Region alles bietet. Wild aus dem Pfälzerwald, Schafe und Lämmer auf heimischen Wiesen und Weiden, Rinder, Fische, Kastanien, Gemüse und vieles mehr. Aus all diesen herrlich frischen Zutaten aus der Region bereiten die Felsenland-Köche die leckersten Speisen.

Unterkünfte im Dahner Felsenland

Sie möchten Ihren Urlaub, Ihre Auszeit im Dahner Felsenland verbringen? Freuen Sie sich auf freundliche Gastgeber, die Ihnen in gepflegten Hotels, Pensionen und Ferienwohnungen zur Verfügung stehen.

Ausflugsziele im Dahner Felsenland

Ortsgemeinden im Dahner Felsenland

Wanderwege im Dahner Felsenland

Einzigartige Premiumwanderwege, Rundwanderungen und Felsenlandtouren in verschiedensten Schwierigkeitsgraden laden ein zur Entdeckertour.

Impressionen der herrlichen Felsenwelt

Kontakt und Beratung

Touristinformation Dahner Felsenland
Schulstraße 29
66994 Dahn
Tel.: 06391-9196-00
Telefax: 06391-9196-199
E-Mail: info@dahner-felsenland.de

CMT Dahner Felsenland
CMT Dahner Felsenland

Das könnte Sie interessieren

Titelbild: Wegelnburg im Dahner Felsenland, Foto: Kurt Groß

Pfalz-Info.com | Ihr Restaurantführer und Suchmaschine für die Pfalz

Nach
oben