Annweiler am Trifels in der Pfalz

Annweiler am Trifels in der Pfalz

Über die Grenzen hinaus ist Annweiler bekannt durch die Reichsburg Trifels, die über dem Wasgaustädtchen thront. Malerisch eingebettet im Queichtal ist Annweiler ein idealer Startpunkt für Ausflüge in die Geschichte und die Natur.

Willkommen in der Stauferstadt am Ostrand des Wasgaus

Annweiler erkennt man schon von Weitem an den Burgen Trifels, Anebos und Scharfenberg (auch Münz genannt), die auf drei Bergen südlich der Stauferstadt thronen. Friedrich I., Barbarossa, Heinrich der VI und Friedrich II. waren die bedeutesten Herrscher des Adelsgeschlecht der Staufer. Bekanntester Gefangener auf Burg Trifels war der englische König Richard I. Löwenherz, der 1193 von Kaiser Heinrich VI. eingekerkert wurde.
Zu den Burgen und in die Weinberge sowie den Pfälzerwald führen herrliche Wanderwege, beeindruckende Ausblicke und das herrliche Queichtal belohnen die Mühe. Kehren Sie ein in Waldhütten, Restaurants und Weinstuben mit Spezialitäten der Region, bummeln Sie durch mittelalterliche Gassen und Straßen vorbei an imposanten Fachwerk- und Gerberhäusern.

Inhalt / Seitennavigation

Annweiler am Trifels in der Pfalz
Annweiler am Trifels

Gut zu wissen

  • Einwohner: Ca. 7.000
  • Lage: Im südlichen Pfälzerwald im Wasgau.
  • Gemeinde: Annweiler am Trifels liegt im Landkreis Südliche Weintraße.
  • Besonderheit: Annweiler ist ein staatlich anerkannter Luftkurort.
  • Ortsteile:
    Bindersbach
    – Sarnstall
    – Gräfenhausen
    – Queichhambach
    – außerdem gehört zu Annweiler die 14,71 km² große Waldexklave in der Frankenweide mit dem Forsthaus „Schwarzer Fuchs“ (ehem. Forsthaus Annweiler). Zu Queichhambach zählen die Weiler Rothenhof und Neumühle.
Wappen der Gemeinde "Annweiler" in der Pfalz
Wappen von Annweiler am Trifels in der Pfalz

Gastronomie

Weinstuben, Restaurants und Gasthäuser in Annweiler

In Annweiler finden Sie ein breitgefächertes Gastronomieangebot. Urige Weinstuben, schicke Restaurants und Cafés. Vertreten ist die typische Pfälzer Küche und auch internationale Spezialitäten.
Wild aus dem Pfälzerwald in verschiedenen Variationen ist eine regionale Spezialität. Bereichert wird die Gastronomieszene um Annweiler durch eine Vielzahl von Wander- und Ausflugshütten mit urigem Charakter.

Unsere Empfehlungen

Im Fronhof – Wirtshaus

Ausflugsgaststätte, Restaurant "Im Fronhof" in Queichhambach - Annweiler

Wirtshaus, Restaurant „Im Fronhof“ in Annweiler. Historisches Sandsteingewölbe in 700 Jahre altem Herrenhof, Frischeküche, Rittermahle, Spezialitäten.

Weingüter, Winzer und Weinbau in Annweiler am Trifels

Statten Sie den ortsansässigen Winzern einen Besuch ab und genießen Sie herrlichen Weine der Südpfalz.

Übernachten, Unterkünfte

Lässt es Ihre Zeit zu, dann verbringen Sie eine erholsame Auszeit in schöner und abwechslungsreicher Natur. In Annweiler stehen Ihnen Hotels, Gästezimmer und Ferienwohnungen zur Auswahl.

Burg Trifels in Annweiler in der Pfalz (Foto: Slow wandern)
Burg Trifels in Annweiler in der Pfalz (Foto: Slow wandern)

Freizeitmöglichkeiten in und um Annweiler

Annweiler am Trifels ist ein staatlich anerkannter Luftkurort und bietet sowohl Ruhe und Erholung als auch eine Vielzahl von Aktivitäten und Freizeitmöglichkeiten, die wir Ihnen gerne vorstellen möchten.

Wandern

Viele Wanderwege und Premiumwanderwege führen durch Annweiler und an Annweiler vorbei. Besonders empfehlenswert und auch beliebt sind der Annweilerer Burgenweg, Richard-Löwenherz-Weg, Kaiser-Friedrich-Weg, Buntsandsteinweg, Burgunderweg, Wildsauweg, Pfälzer Weinsteig, Pälzer Keschdeweg, Mönchsweg, Marktweg und verschiedene Rundwanderwege im Naturpark Pfälzerwald.

Der Pälzer Keschdeweg – nicht nur im Herbst ein wahrer Wandergenuss

Der etwa 56 km lange Wanderweg führt Sie durch das Biosphärenreservat Naturpark Pfälzerwald hinaus ins sonnige Weinland. Etappen sind Hauenstein, Annweiler, Edenkoben, Lug, Wernersberg, Eschbach, Leinsweiler, Neustadt an der Weinstraße. → Informationen über den Pfälzer Keschdeweg

Sie haben Ihre Tour noch nicht gefunden?

Impressionen der Stauferstadt Annweiler

Mit dem Fahrrad in und um Annweiler

In Annweiler kann man gemütlich durch die Landschaft radeln und auch sportlich auf den Pfaden im Pfälzer Wald die Herausforderungen suchen. Annweiler wird jedem Anspruch gerecht.

Freizeitangebote

  • Kino
  • Trifelsbad
  • Kneippmöglichkeiten
  • Campingplatz
  • Ein beliebtes Ausflugsziel ist das Forsthaus Annweiler, das in der ca. 14,71 km große Waldexklave im Nordwesten liegt
Annweiler-Gräfenhausen - Hahnenbacher Hof
Annweiler-Gräfenhausen – Hahnenbacher Hof

Sportmöglichkeiten in Annweiler

  • Drachen- und Gleitschirmfliegen
  • Kegeln
  • Klettern
  • Minigolf
  • Nordic Walking Parcours und Trimm-Dich-Pfad
  • Reiten (z.B. in Annweiler-Gräfenhausen auf dem Hahnenbacher Hof: Reiterhof, Wanderreitstation, Pferdepension)
  • Tennis

Informationen und Geschichte

Möchten Sie mehr über die Stauferstadt Annweiler am Trifels erfahren, empfiehlt sich eine Stadt- oder Burgführung mit einem erfahrenen Wanderscout, der über das Tourismusbüro buchbar ist.

Annweiler am Trifels in der Pfalz
Annweiler am Trifels in der Pfalz

Feste und Veranstaltungen in Annweiler

  • Am 2. Wochenende im Juni: Markttage
  • Am letzten Wochenende im Juli: Richard-Löwenherz-Fest
  • Am 1. Wochenende im August: Burgfest
  • Im Oktober: Keschdefeschd
  • Am 1. Adventswochenende: Weihnachtsmarkt

Annweiler veranstaltet außerdem den Kultursommer und die Trifels-Serenaden, die im Kaisersaal der Burg Trifels stattfinden.

Annweiler Impressionen

Sehenswürdigkeiten in Annweiler

Orte in der Nähe von Annweiler am Trifels in der Pfalz

Ihr Weg nach Annweiler

Annweiler ist erreichbar über die B 10 (Landau in der PfalzPirmasens), die bei Landau-Nord an die A 65 (Ludwigshafen am Rhein – Karlsruhe) angebunden ist. Ab Annweiler führt die B 10 in Richtung Pirmasens durch vier Tunnel (von Ost nach West: Barbarossatunnel, Löwenherztunnel, Staufertunnel und Kostenfelstunnel). Auch die B 48 (Bingen – Bad Bergzabern) verbindet Annweiler mit dem überregionalen Straßennetz. Annweiler ist in Form des Bahnhof und des Haltepunkt Annweiler – Sarnstall entlang der Bahnstrecke Landau – Rohrbach an das Schienennetz angebunden. Buslinie nach Landau.

Touristeninformation

Büro für Tourismus
Südliche Weinstrasse Annweiler am Trifels e.V.
Meßplatz 1
76855 Annweiler am Trifels

Das könnte Sie interessieren:

Die Südpfalz erleben

Weinberge in der Südpfalz

Lassen Sie sich begeistern von einer der schönsten Regionen Deutschlands! Wir zeigen Ihnen die Südpfalz und die Möglichkeiten, die sich vor allem Naturliebhabern und Feinschmeckern bieten…

Der Wasgau

Der Wasgau - Foto: Andreas Ott

Landschaftlich einmalig – der Wasgau! Lernen Sie den Wasgau kennen: eine Urlaubs- und Ferienregion, die ihresgleichen sucht. Wir empfehlen Wanderungen, stellen die Gastronomie und Unterkünfte in der Region vor…

Naturpark & Biosphärenreservat Pfälzerwald

Naturpark & Biosphärenreservat Pfälzerwald - Blick vom Luitpoldturm aus

Das Biosphärenreservat Pfälzerwald ist wie geschaffen für Aha-Effekte! Nehmen Sie sich Zeit und entdecken die Schönheit und Einzigartigkeit des Pfälzerwalds, durchstreifen Sie die Natur, langsam und aufmerksam – Sie werden belohnt!

Landkreis Südliche Weinstraße

Blick auf Maikammer in der Pfalz © Bernhard Wingerter

Von Schweigen-Rechtenbach bis Maikammer – die Südliche Weinstraße. Entlang der „Südlichen Weinstraße“ wird Genuss groß geschrieben. Schöne Restaurants, urige Weinstuben…

Pfalz-Info.com | Ihr Restaurantführer und Suchmaschine für die Pfalz

Nach
oben